06
2016

Filme mit Mehrwert

Das Budget einer Filmproduktion wird vor allem durch den Marketing-Nutzen bestimmt. Klar ist: Je breiter und besser aufeinander abgestimmt Sie den Film und dessen Nebenprodukte verwenden, desto grösser Ihr Nutzen. Im Zeitalter der vielfältigen Nutzung via Internet sind Filme längst keine Stand-alone-Medien mehr. Zusammen mit Bildern, Texten, Grafiken etc. bilden sie das mediale Gesicht eines Unternehmens oder den Inhalt einer Kampagne.

Wie wär’s mit einem Fotoshooting, by the way?

Damit Ihre Filme gelingen, braucht es möglichst optimale Rahmenbedingungen für die Dreharbeiten. Dazu ersinnt man überraschende Stories, sucht geeignete Locations und richtet diese her. Filmschaffende, Akteure und Protagonisten bereiten sich minutiös auf die Dreharbeiten vor. So entstehen einzigartige Konstellationen, Situationen und Eindrücke, die im Nachhinein kaum mehr rekonstruiert werden können und deshalb von speziell hohem Wert für Ihre Marketing-Kommunikation sind. Was viele vergessen: Im Grunde wäre auch alles bereit für ein Fotoshooting, für einen Making-of-Film oder für ein Interview mit den Protagonisten. Der zusätzliche Zeitbedarf und die Mehrkosten für solche Belong-the-Production-Erzeugnisse sind relativ gering.

Die neue Technik bringt's

Immer häufiger drehen wir auf 4K. 4K bedeutet die 4-fache Auflösung von Full-HD. Bilder aus 4K-Film-Takes, sind somit druckfähig bis zu A4.

Content für Blogs für Social Media

Texte, Interviews und Bilder für die Website, Facebook, Newsletter und für Drucksachen usw. sind immer Mangelware. Darum lohnt es sich, diese in Ihren Konzepten zu berücksichtigen und nebenbei auch gleich zu realisieren, zum Beispiel bei Filmproduktionen. Wenn Sie dies berücksichtigen, gewinnt Ihre Filmproduktion messbar an Wert – möglicherweise sogar viel mehr.


Awards

Filmawards von AVISTA

Silber am WorldMediaFestival Hamburg

Der Film zum 50-Jahr-Jubiläum der Cotra Autotransport AG in Lupfig hat am diesjährigen WorldMediaFestival in Hamburg einen Silver Award gewonnen. Die Mitarbeitenden sind die primäre Zielgruppe des Films. Deshalb widmen wir diesen Award allen Mitarbeitenden der Cotra Autotransport AG und bedanken uns damit für die unvergessliche Zusammenarbeit. 

zum Film

Silber an den New York Festivals

Der Kurz-Film «Tetra-Handchirurgie» des Schweizer Paraplegikerzentrums in Nottwil hat am NewYork Filmfestival Silber gewonnen. Zuvor hat er bereits Awards an Festivals in Cannes, in Deauville und in Hamburg eingeheimst. Damit ist dieser Kurzfilm einer unserer erfolgreichsten der letzten Jahre. Er besticht durch ein einzigartiges Gestaltungskonzept, das wir bei inzwischen fünf Kurzfilmen mit Erfolg umgesetzt haben.

zum Film

 

← Zurück